eToro Überprüfung - Ist eToro sicher? Gebühren & Mindesteinzahlung erklärt

1
$50Exklusive Förderung
Unser Ergebnis10
  • Investieren Sie in eine breite Palette von Kryptowährungen
  • Fähigkeit, erfahrenere Investoren und deren Entscheidungen zu kopieren
  • eToro Krypto-Brieftasche enthalten, die es anfängerfreundlich macht
0% KommissionHandel beginnenUnser Ergebnis 10

eToro ist ein äußerst beliebter Online-Broker - mit einem Kundenstamm von mittlerweile über 20 Millionen Nutzern. Die Plattform bietet Ihnen Zugang zu Tausenden von provisionsfreien Aktien und ETFs sowie zu kostengünstigen Kryptowährungs-, Rohstoff- und Devisenhandelsmärkten.

Aber ist eToro der richtige Online-Broker für Sie?

In diesem umfassenden eToro Testbericht decken wir alles ab, was es über die Plattform zu wissen gibt. Dazu gehören die unterstützten Märkte, Gebühren und Provisionen, die wichtigsten Funktionen, der Kundensupport und die Regulierung.

Was ist eToro?

eToro wurde 2007 ins Leben gerufen und ist ein benutzerfreundlicher Online-Broker, der mittlerweile über 20 Millionen Anleger betreut. Sie haben Zugang zu einer großen Anzahl von Märkten auf der Plattform - viele davon konzentrieren sich auf Aktien und Anteile. Tatsächlich ist eToro die Heimat von Tausenden von Aktien aus 17 britischen und internationalen Märkten.

Letzteres umfasst alles von den USA und Hongkong bis hin zu Deutschland und Frankreich. eToro bietet auch eine Reihe anderer beliebter Anlageklassen an - darunter ETFs, Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffe und Indizes. eToro bietet nicht nur eine einfache Einstiegshürde in die Finanzmärkte, sondern ist auch einer der günstigsten Broker für britische, amerikanische und australische Bürger.

etoro UK Bewertung

Das liegt daran, dass Sie Aktien kaufen und verkaufen können, ohne eine Provision zu zahlen. Außerdem verzichtet eToro beim Kauf von Aktien, die an der Londoner Börse notiert sind, auf die 0,5 % Stempelsteuer, die Sie normalerweise zahlen müssen. Die Einrichtung bei eToro ist ebenfalls ein nahtloser Prozess, da der Broker Debit-/Kreditkarten, lokale Banküberweisungen und sogar e-Wallets wie Paypal und Skrill unterstützt.

Ein weiterer Grund, warum sich so viele Händler an eToro wenden, sind die sozialen und Copy-Trading-Tools. Kurz gesagt, können Sie damit einen erfolgreichen eToro Nutzer auswählen und dessen Investitionen eins zu eins kopieren. Am wichtigsten ist, dass eToro nicht nur von der FCA zugelassen und reguliert wird, sondern dass Ihr Kapital auch durch das FSCS-System abgedeckt ist.

eToro Pro und Kontra

Wenn Sie sich einen Überblick über unsere eToro Bewertung verschaffen möchten, sehen Sie sich die unten aufgeführten Vor- und Nachteile an.

Profis

  • Kaufen Sie Tausende von britischen und internationalen Aktien zu 0% Provision
  • Investieren Sie in Kryptowährungen auf reiner Spread-Basis
  • Handel mit Indizes, Rohstoffen und Devisen über gehebelte CFDs
  • Kaufen Sie Bruchteile von Aktien ab nur $50
  • Unterstützt Debit-/Kreditkarten, elektronische Geldbörsen und lokale Banküberweisungen
  • Von der FCA reguliert und durch den FSCS abgedeckt
  • Von über 20 Millionen Menschen genutzt
  • Soziale und Copy-Trading-Tools

Nachteile

  • Vielleicht zu einfach für technische Händler
  • Keine Unterstützung für MT4 oder MT5

Kryptoassets sind hochvolatile, unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro unterstützte Vermögenswerte

Im ersten Abschnitt unserer eToro Bewertung werden wir untersuchen, welche Vermögenswerte und Märkte der Broker anbietet. Beginnen wir mit der Abteilung Aktien und Anteile.

eToro Aktien und Anteile

eToro ist eine großartige Option, wenn Sie daran interessiert sind, ein langfristiges Portfolio von Aktien und Anteilen aufzubauen. Das liegt daran, dass die Brokerage-Website Ihnen Zugang zu 17 Börsen bietet. Dazu gehören Hunderte von Aktien, die an der Londoner Börse notiert sind - Sie können also in Unternehmen wie HSBC, Royal Mail, BP, AstraZeneca und Entain investieren.

etoro Aktien

Wenn Sie Ihrem Aktienportfolio auch einige internationale Aktien hinzufügen möchten, finden Sie Hunderte von in den USA notierten Unternehmen. Dies umfasst sowohl die New Yorker Börse als auch die NASDAQ - Sie haben also Zugang zu einigen der größten Aktien weltweit. Dazu gehört alles von Apple, Facebook und Amazon bis hin zu Johnson & Johnson, Paypal und Tesla.

Unten finden Sie eine Liste der 17 Börsen, die eToro abdeckt:

  • Amsterdam
  • Brüssel
  • Kopenhagen
  • Frankfurt
  • Helsinki
  • Hongkong
  • Lissabon
  • London
  • Madrid
  • Milan
  • NASDAQ (US)
  • NYSE (US)
  • Oslo
  • Paris
  • Saudi-Arabien
  • Stockholm
  • Zürich

Wie Sie aus der obigen Liste der unterstützten Börsen ersehen können, ist eToro ein großartiger Online-Broker für diejenigen unter Ihnen, die ein sehr vielfältiges Portfolio aus britischen und internationalen Aktien aufbauen möchten.

Bruchteile von Anteilen

Eines der besten Dinge an der eToro Aktienabteilung ist, dass Sie Bruchteile von Aktien kaufen können. Dies ist ein relativ neues Phänomen, das es Ihnen ermöglicht, einen kleinen "Bruchteil" einer Aktie zu kaufen. Nehmen wir zum Beispiel an, dass Sie am Kauf von Alphabet (Google)-Aktien interessiert sind - aber Sie wollen nicht mehr als $2.500 für eine einzige Aktie ausgeben.

Bei den derzeitigen Wechselkursen entspricht dies einem Kapitaleinsatz von etwa 1.800 £. Das ist nicht nur ein enormer Betrag, den Sie für eine einzige Aktie riskieren, sondern Sie wären wahrscheinlich auch einem einzigen Unternehmen zu stark ausgesetzt. Hier kommt die eToro Bruchteilseigentumsfunktion ins Spiel - da Sie nur eine Mindestaktieninvestition von $50 - oder etwa £35 - tätigen müssen.

Hier ein Beispiel dafür, wie dies in der Praxis bei Investitionen in Google funktionieren würde:

  • Sie möchten 250 $ in Google investieren
  • Zur Erinnerung: Eine Google-Aktie kostet 2.500 $.
  • Das bedeutet, dass Sie 10 % einer Google-Aktie besitzen

Nun wollen wir sehen, wie Sie mit dem Kauf von Bruchteilen von Aktien Geld verdienen können:

  • Angenommen, zwei Jahre nach Ihrer Investition sind die Google-Aktien jetzt 5.000 Dollar wert.
  • Dies entspricht einem Anstieg des Aktienkurses um 100%.
  • Sie haben ursprünglich 250 Dollar investiert - Ihr Geld ist also jetzt 500 Dollar wert.

Wie Sie sehen, ist der Prozess des Geldverdienens mit einer Bruchteilsinvestition ähnlich wie beim Kauf ganzer Aktien. Schließlich müssen Sie nur den Kursanstieg mit Ihrer ursprünglichen Investition multiplizieren. In diesem Fall sind das 100 % bei einer Investition von 250 $.

eToro ETFs und Investment Trusts

Zusätzlich zu Aktien und Anteilen hat unser eToro Test ergeben, dass der Broker auch eine breite Palette von Investmentfonds anbietet. Dazu gehören ETFs und Treuhandfonds - beide ermöglichen es Ihnen, auf passive Weise zu investieren. Das liegt daran, dass der jeweilige Fonds bestimmt, in welche Vermögenswerte zu welchem Zeitpunkt investiert wird. In den meisten Fällen erhalten Sie eine vierteljährliche Dividende von Ihrem gewählten ETF oder Investmentfonds.

etoro ETFs

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was verfügbar ist, ist eToro die Heimat einer beträchtlichen Anzahl von Indexfonds. Dazu gehört alles vom FTSE 100, NASDAQ 100, Dow Jones und S&P 500. Sie können auch in Fonds investieren, die speziell Dividendenunternehmen oder Wachstumsaktien abbilden.

Wenn Sie sich gegen die Aktienmärkte absichern möchten, bietet eToro auch ETFs an, die alternative Vermögenswerte wie Gold und Silber abbilden. Ähnlich wie bei Aktien und Anteilen können Sie bei eToro bereits ab 250 $ in den von Ihnen gewählten ETF oder Trust investieren.

eToro Kryptowährungen

Wenn Sie über den Kauf von Kryptowährungen nachdenken, dann ist eToro wohl die beste Option auf dem Tisch. Das liegt nicht nur daran, dass die Plattform von der FCA reguliert wird, sondern auch an den äußerst wettbewerbsfähigen Gebühren. Dies steht in krassem Gegensatz zu den meisten anderen Kryptowährungsbörsen, die in der Regel ohne eine behördliche Lizenz arbeiten.

etoro Bewertung uk

Bei eToro können Sie sicher eine große Auswahl an digitalen Währungen kaufen und verkaufen - darunter Bitcoin, Ripple, Ethereum, Bitcoin Cash, Cardano und mehr. Die Plattform hat auch begonnen, dezentrale Finanzmünzen (DeFi) in ihr Portfolio digitaler Vermögenswerte aufzunehmen. Dazu gehören Decentraland, Aave, Chainlink, Uniswap und mehr.

eToro CFD-Handel

Unsere eToro Überprüfung ergab, dass die Plattform Ihnen nicht nur ermöglicht, in Aktien, ETFs, Trusts und Kryptowährungen zu investieren, sondern Sie können auch mit CFDs (Contracts for Difference) handeln. Für diejenigen, die es nicht wissen: CFDs verfolgen den Wert eines Vermögenswerts in Echtzeit, was Ihnen erlaubt, auf seinen zukünftigen Wert zu spekulieren, ohne das Eigentum zu übernehmen.

Bei eToro können Sie CFD-Instrumente handeln, die die Entwicklung verfolgen:

  • Bestände
  • ETFs
  • Indizes
  • Edelmetalle
  • Energien
  • Landwirtschaftliche Erzeugnisse
  • Forex

Obwohl Sie beim Handel mit CFDs bei eToro den zugrunde liegenden Vermögenswert nicht besitzen, gibt es mehrere Vorteile, die Sie bei traditionellen Anlagen nicht finden werden.

Zum Beispiel können Sie bei eToro CFDs mit Hebelwirkung handeln. Die Limits sind auf der Grundlage der gehandelten Anlageklasse begrenzt, wobei die wichtigsten Devisenpaare mit 1:30 am meisten bieten. Das bedeutet, dass Sie mit einem Kontoguthaben von 100 $ Zugang zu 3.000 $ an Handelsmitteln erhalten würden. In der Aktien-CFD-Abteilung steht ein Hebel von 1:5 zur Verfügung - damit können Sie Ihren Einsatz um das Fünffache erhöhen.

Außerdem können Sie CFDs bei eToro auf Long- oder Short-Basis handeln. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie versuchen können, sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten zu profitieren. Wenn Sie zum Beispiel glauben, dass der Wert der HSBC-Aktien wahrscheinlich fallen wird, müssen Sie einfach einen Verkaufsauftrag erteilen. Wenn Sie glauben, dass die Aktien steigen werden, müssen Sie einen Kaufauftrag erteilen.

eToro-Gebühren

Wir haben bereits kurz erwähnt, dass eToro einer der günstigsten Online-Broker ist, die für Gebietsansässige verfügbar sind. Die spezifische Gebühr, die Sie für den Einstieg in einen Markt oder den Ausstieg aus einem Markt zahlen müssen, hängt letztendlich vom jeweiligen Vermögenswert ab. Sie müssen auch Nicht-Handelsgebühren berücksichtigen - einschließlich Einzahlungen und Abhebungen.

Um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, auf welche Gebühren Sie achten müssen, werden in diesem Teil unseres eToro Testberichts alle zu berücksichtigenden Handels- und Nicht-Handelsgebühren aufgeführt.

0% Kommission Aktien und ETFs

Die wichtigste Investitionsrate, die eToro anbietet, ist die der Aktien und ETFs mit 0% Kommission. Kurz gesagt bedeutet dies, dass Sie Aktien und ETFs kaufen können - unabhängig vom Markt oder der Börse - ohne irgendwelche Handelsgebühren zu zahlen. Dies ist ein großer Vorteil, da die überwiegende Mehrheit der Börsenmakler eine Pauschalprovision verlangt.

etoro Handelsgebühren

Bei Hargreaves Lansdown, einer der beliebtesten Plattformen für den Aktienhandel, müssen Sie beispielsweise 11,95 £ pro Handel zahlen. Das bedeutet, dass die Gebühr bezahlt werden muss, wenn Sie in Aktien investieren und erneut, wenn Sie verkaufen. Aber bei eToro fallen überhaupt keine Gebühren an.

0% Stempelabgabe

Beim Kauf von Aktien, die an der Londoner Börse notiert sind, ist mindestens eine Stempelsteuer zu entrichten. Sie beträgt 0,5 % des Kaufbetrags und wird von der von Ihnen verwendeten Maklerplattform erhoben. Unsere eToro Überprüfung ergab jedoch, dass der Broker auf diese Gebühr verzichtet. Das heißt, wenn Sie in britische Unternehmen investieren, sparen Sie sich weitere 0,5 %.

Spread-Only-Märkte

Außerhalb der Aktien- und ETF-Abteilung betreibt eToro ein reines Spread-Preismodell. In seiner grundlegendsten Form bedeutet dies, dass Ihnen keine Kommission für Ihre Handelsaufträge berechnet wird. Sie müssen jedoch die Größe des Spreads einkalkulieren.

  • Auf den Finanzmärkten ist der Spread die Differenz zwischen dem Geld- und dem Briefkurs eines Vermögenswerts
  • Der Angebotspreis ist der Preis, den der Markt für den Vermögenswert zu zahlen bereit ist.
  • Der Briefkurs ist der Preis, zu dem der Markt bereit ist, den Vermögenswert zu verkaufen.
  • Der Abstand zwischen diesen beiden Preisen ist der Spread und damit eine indirekte Handelsgebühr.

Im Allgemeinen sind die Spreads bei eToro sehr wettbewerbsfähig. Zum Beispiel beträgt der Spread für Bitcoin nur 0,75 % während der Standard-Marktzeiten.

Das bedeutet, dass Sie 0,75 % mehr als der Markt zahlen, so dass Sie 0,75 % Gewinn erzielen müssen, um die Gewinnschwelle zu erreichen. Alles, was darüber liegt, ist reiner Gewinn. Kurse wie EUR/GBP können bereits ab 1 Pip gehandelt werden, und der Spread für Rohstoffe beginnt bei 2 Pips.

Finanzierung der Gebühren

Die eToro Plattform ist in US-Dollar denominiert - deshalb können Sie in Tausende von britischen und beabsichtigten Märkten in einer äußerst kostengünstigen Umgebung investieren. Allerdings müssen Sie eine kleine Devisengebühr von 0,5 % zahlen, wenn Sie Gelder in GBP einzahlen. Wenn es um Abhebungen geht, zahlen Sie eine Pauschalgebühr von nur $ 5 - oder etwa £ 3,60.

Andere eToro-Gebühren

Neben den Handels- und Finanzierungsgebühren müssen Sie auch Folgendes berücksichtigen:

  • Wenn Sie sich für den Handel mit gehebelten CFDs entscheiden, müssen Sie eine Übernachtfinanzierung bezahlen. Dies ist der Branchenstandard, und für jeden Tag, an dem Sie die CFD-Position offen halten, wird eine Gebühr fällig. Wenn Sie den CFD-Handel schließen, bevor der Markt schließt, vermeiden Sie diese Gebühr.
  • Wenn Sie einen positiven Kontostand bei eToro haben und keine Positionen offen haben, wird nach 12 Monaten eine Inaktivitätsgebühr fällig. Diese beträgt $10 pro Monat und kann vermieden werden, indem Sie einen Handel platzieren.

Gebühren, Provisionen und Spreads können sich jederzeit ändern - überprüfen Sie dies also immer, bevor Sie ein Konto bei eToro eröffnen.

eToro Zahlungen

Wenn Sie bei eToro investieren oder handeln möchten, müssen Sie zunächst etwas Geld einzahlen. Glücklicherweise haben Sie als Einwohner Großbritanniens Zugang zu einer Reihe von alltäglichen Zahlungsmitteln.

Unser eToro Testbericht für Großbritannien hat ergeben, dass Sie auf die folgenden Arten Geld einzahlen können:

  • Debit- und Kreditkarten - ausgestellt von Visa, MasterCard und Maestro
  • E-Wallets - einschließlich Paypal, Skrill und Neteller
  • UK Banküberweisung

Wenn Sie Gelder mit einer Debit-/Kreditkarte oder einer elektronischen Geldbörse einzahlen, werden diese sofort verarbeitet und Ihrem eToro Konto sofort gutgeschrieben. Banküberweisungen sind langsamer und können mehrere Tage dauern, bis sie ankommen.

eToro Mindesteinzahlung UK

Die Mindesteinlage für die erste Einzahlung bei eToro beträgt 200 $. Bei den Wechselkursen beläuft sich dies auf ungefähr £145.

eToro Kopierhandel

Eine der bemerkenswertesten Funktionen, auf die unser eToro Testbericht im Vereinigten Königreich gestoßen ist, ist das Copy Trading Tool. Dies ist eine innovative Funktion, die es Ihnen ermöglicht, aktiv zu handeln und zu investieren, allerdings auf passive Weise. In seiner grundlegendsten Form haben Sie Zugang zu Tausenden von verifizierten Anlegern, die die eToro Plattform für den Handel nutzen.

etoro uk copy trading

Sobald Sie einen Händler gefunden haben, der mit Ihren finanziellen Zielen und Ihrer Risikotoleranz übereinstimmt, können Sie sich dafür entscheiden, ihn in Zukunft zu kopieren. Das bedeutet, dass alles, was der Händler kauft oder verkauft, in Ihrem eigenen eToro Portfolio gespiegelt wird - aber zu einem proportionalen Betrag.

Hier ist ein einfaches Beispiel dafür, wie das eToro Copy Trading Tool in der Praxis funktioniert:

  • Sie beschließen, 3.000 Dollar in einen Aktienanleger zu investieren
  • Der erste Handel, den der Anleger tätigt, ist der mit Nike-Aktien, wobei er 10 % seines Portfolioguthabens aufwendet.
  • Das bedeutet, dass Sie persönlich 300 $ in Nike-Aktien investieren (10 % der Investition von 3.000 $).
  • Nach ein paar Monaten sind die Nike-Aktien auf 450 $ pro Stück gestiegen - das ist ein Anstieg von 50 %.
  • Der Händler schließt den Handel ab, um seine Gewinne zu sichern.
  • Sie haben bei diesem Handel $150 Gewinn gemacht (50% von $300)

Das obige Beispiel verdeutlicht, dass Sie keine Erfahrung mit den Finanzmärkten mehr haben müssen. Das liegt daran, dass alle investitionsbezogenen Entscheidungen von dem/den eToro Händler(n) getroffen werden, die Sie kopieren möchten. Wie oben erwähnt, haben Sie Tausende von Händlern zur Auswahl - und eToro macht den Auswahlprozess durch sein Filtersystem einfach.

bester etoro Kopierhändler 2021

Sie können zum Beispiel nach Copy-Tradern suchen, indem Sie den Vermögenswert auswählen, auf den Sie passiv abzielen möchten - wie Aktien oder Forex. Sie können auch einen Mindest-ROI festlegen - zum Beispiel einen Händler, der seit seinem Beitritt zu eToro jedes Jahr mindestens 30 % verdient hat. Weitere Filter sind die Risikobewertung, die durchschnittliche Händlerdauer und der maximale Drawdown.

Was die Preise betrifft, so zahlen Sie keine zusätzlichen Gebühren für die Nutzung der eToro Kopierfunktion. Stattdessen müssen Sie lediglich eine Mindestinvestition von 500 $ für jeden Händler, den Sie kopieren möchten, leisten.

In CopyPortfolios investieren

Zusätzlich zum Copy Trading Tool bietet eToro auch professionell verwaltete Portfolios an. Diese werden vom Team bei eToro verwaltet und es gibt viele Strategien zur Auswahl.

Dazu gehören:

  • DieBigBanks: Dieses eToro CopyPortfolio bietet Ihnen Zugang zu einigen der größten börsennotierten Finanzinstitute der Welt. Dazu gehören unter anderem die Bank of America, JPMorgan Chase, Industrial and Commercial Bank of China und Barclays.
  • DividendeWachstum: Wie der Name schon sagt, bietet Ihnen dieses eToro CopyPortfolio Zugang zu einigen der besten Dividendenaktien. Dazu gehören unter anderem Unilever und Pepsi, Walgreens Boots Alliance und McDonald's.
  • CryptoPortfolio: Wenn Sie in die breitere digitale Währungsbranche investieren möchten, könnte das eToro CryptoPortfolio für Sie interessant sein. Damit erhalten Sie Zugang zu einem diversifizierten Korb von Krypto-Vermögenswerten, die nach Marktkapitalisierung gewichtet sind.

Es gibt Dutzende von CopyPortfolios, aus denen Sie wählen können - es lohnt sich also, etwas Zeit zu investieren, um zu sehen, was verfügbar ist. Ähnlich wie beim Copy-Trading-Tool gibt es keine zusätzlichen Gebühren für die Investition in eToro CopyPortfolios. Da jedes Portfolio professionell verwaltet wird, müssen Sie nichts tun, sobald die Investition getätigt ist.

etoro Kopierportfolios

Außerdem wird eToro das Portfolio regelmäßig neu ausbalancieren, um sicherzustellen, dass es weiterhin mit den langfristigen Zielen übereinstimmt. Was den Mindestanlagebetrag betrifft, so hängt dieser vom jeweiligen CopyPortfolio ab. Dieser beginnt bei $1.000, kann aber auch deutlich höher sein.

eToro Funktionen und Tools

In unserem eToro Testbericht haben wir festgestellt, dass der Broker viel mehr an Tools und Funktionen bietet - auf die wir weiter unten näher eingehen.

Live-Demo-Konten

Demokonten sind sowohl bei Anfängern als auch bei erfahrenen Anlegern sehr begehrt. Denn sie ermöglichen es Ihnen, Finanzinstrumente zu kaufen und zu verkaufen, ohne Geld zu riskieren. Als Neuling ist dies eine großartige Möglichkeit, den Handel und das Investieren in einer risikofreien Umgebung zu lernen. Bei eToro haben Sie Zugang zu einem Demo-Handelskonto, sobald Sie sich registrieren - das heißt, Sie müssen kein Geld einzahlen.

Dies ist inklusive $100.000 in Papierhandelsfonds. Am wichtigsten ist, dass das eToro Demokonto die tatsächlichen Finanzmärkte widerspiegelt. Das bedeutet, dass jede Preisaktion, die Sie sehen, vom Vermögenswert selbst reflektiert wird. Sie können jederzeit zwischen Ihrem "echten" und Ihrem "Demo"-Konto hin- und herwechseln.

Sozialer Handel

Dies ist ein Ableger des Copy-Trading-Tools und ermöglicht es Ihnen, mit anderen eToro Nutzern "Kontakte zu knüpfen". In vielerlei Hinsicht folgt dies dem gleichen Konzept wie Facebook oder LinkedIn, wo Sie mit anderen Personen in einem öffentlichen Rahmen kommunizieren können. Zum Beispiel veröffentlichen viele Händler Beiträge, die ihre Gedanken zu einem bestimmten Markt umreißen.

Sie können dann dessen Beitrag "mögen" oder mit einem eigenen Kommentar antworten. Wenn Sie auf einen eToro Nutzer stoßen, der Ihnen gefällt, können Sie ihn zu Ihren "Favoriten" hinzufügen. Das bedeutet, dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn die Person einen Einblick gibt oder auf einen Kommentar antwortet. Sie können sich selbst ein Profil mit einem Bild und einer Biografie erstellen. Alternativ können Sie Ihr Profil auch privat halten.

Bestellungen

Beim Kauf und Verkauf von Vermögenswerten können Sie bei eToro aus einer breiten Palette von Aufträgen wählen.

Dazu gehören:

  • Kauf- und Verkaufsaufträge: Damit können Sie sich zwischen einer Long- und einer Short-Position entscheiden - so finden Sie immer Handelsmöglichkeiten, unabhängig davon, ob die Märkte steigen oder fallen.
  • Limit- und Marktaufträge: Sie können den genauen Preis festlegen, zu dem Ihr Handel von eToro durch einen Limitauftrag ausgeführt wird. Oder Sie können Ihren Handel sofort über einen Marktauftrag ausführen lassen.
  • Stop-Loss-Aufträge: Sie können festlegen, dass Ihr offener Handel automatisch von eToro geschlossen wird, wenn er um einen bestimmten Betrag sinkt. Sie könnten zum Beispiel Ihre Verluste auf 10 % begrenzen wollen.
  • Take-Profit-Aufträge: Damit wird sichergestellt, dass Ihr Handel automatisch geschlossen wird, wenn ein Gewinnziel erreicht ist. Sie könnten zum Beispiel Ihre Gewinne festschreiben, wenn Ihr Handel um 40 % gestiegen ist.

Technische Analyse

Einerseits ist eToro nur selten die bevorzugte Plattform für erfahrene technische Trader. Stattdessen werden solche Plattformen wie MT4 und MT5 bevorzugt. Unser eToro Test ergab jedoch, dass die Plattform tatsächlich eine beeindruckende Reihe von Analysetools bietet.

etoro Karten

Dazu gehört die Möglichkeit, Preisdiagramme anzupassen, Linien und Trends zu zeichnen und sogar technische Indikatoren wie den MACD oder Bollinger Bands einzusetzen. Die Abteilung für technische Analyse bei eToro kann für alle unterstützten Vermögenswerte und Märkte genutzt werden.

Bildung

Wir haben bereits erwähnt, dass eToro perfekt für diejenigen geeignet ist, die zum ersten Mal online investieren. Dies ist besonders dann der Fall, wenn Sie sich das Bildungsangebot der Plattform ansehen. Diese ist vollgepackt mit benutzerfreundlichen Anleitungen und Videos, die es Ihnen ermöglichen, die Besonderheiten der Investitionslandschaft kennenzulernen.

Das Team von eToro veranstaltet auch regelmäßig Webinare, in denen Sie mit einem erfahrenen Händler interagieren können. Das Webinar kann sich auf aktuelle Markteinblicke oder ein bestimmtes Segment der Anlageszene konzentrieren.

eToro Handy-App

eToro verfügt auch über eine vollwertige Handels-App, die sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel ist. Sobald Sie ein Konto eröffnet haben, können Sie jederzeit zwischen der mobilen und der Online-Version wechseln. Das liegt daran, dass beide Konten miteinander verbunden sind.

Unser eToro Test hat ergeben, dass die mobile App die Online-Version ziemlich genau widerspiegelt. Dies gilt nicht nur für die Benutzerfreundlichkeit, sondern auch für die angebotenen Funktionen und Tools. Zum Beispiel können Sie mit der eToro App 24 Stunden pro Tag Vermögenswerte kaufen, verkaufen und handeln. Die App ist auch hervorragend geeignet, um Ihre ausstehenden Investitionen in Echtzeit im Auge zu behalten.

etoro app google play

Sie können auch Kurswarnungen einrichten. Das bedeutet, dass Sie eine mobile Benachrichtigung erhalten, wenn ein Kursalarm ausgelöst wird - so verpassen Sie keine Handelsmöglichkeit.

Ist eToro sicher?

Wenn Sie sich für einen Online-Broker entscheiden, über den Sie investieren möchten, ist das wichtigste Kriterium, ob Ihr Geld sicher ist oder nicht. Unsere Überprüfung von eToro ergab, dass der Broker eine sichere Art des Online-Handels bietet, nicht zuletzt, weil er von der Financial Conduct Authority (FCA) zugelassen und reguliert wird.

  • Die Plattform ist außerdem von ASIC (Australien) und CySEC (Zypern) lizenziert und bei der SEC und FINRA (USA) registriert.
  • Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich haben, profitieren Sie außerdem vom Schutz durch das Financial Services Compensation Scheme (FSCS).
  • Für diejenigen, die es nicht wissen: Der FSCS deckt Ihr Maklerkapital (bis zu den ersten 85.000 £), falls eToro in finanzielle Schwierigkeiten gerät.
  • Abgesehen davon ist eToro gesetzlich verpflichtet, Ihr Geld auf getrennten Bankkonten zu halten. Das bedeutet, dass es die Kundengelder auf einem Konto halten muss, das von seinem eigenen Betriebskapital getrennt ist.

eToro erfüllt auch die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche, da es von allen neuen Kunden verlangt, ein KYC-Verfahren (Know Your Customer) zu durchlaufen. Dies bedeutet, dass Sie eToro eine Kopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins sowie einen Adressnachweis vorlegen müssen.

Schließlich sollten wir auch erwähnen, dass eToro plant, später im Jahr 2021 ein börsennotiertes Unternehmen zu werden. Dies wird an sich schon eine zusätzliche aufsichtsrechtliche Prüfung nach sich ziehen - was eine weitere Sicherheitsebene für Ihre Fonds darstellt.

eToro-Kundendienst

Wenn Sie mit einem Mitglied des eToro-Kundendienstteams sprechen möchten, können Sie dies fast sofort über die Live-Chat-Funktion tun. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie in Echtzeit Unterstützung für Ihr Konto erhalten.

Es gibt auch die Möglichkeit, eine E-Mail zu senden, die allerdings nicht unbedingt zu einer schnellen Antwort führt. Das eToro Support-Team arbeitet auf einer 24/5-Basis, was bedeutet, dass Anfragen am Wochenende bis Montagmorgen warten müssen.

Wie man eToro benutzt - Fangen Sie noch heute an!

Wenn Sie unsere eToro Bewertung bis zum Ende gelesen haben, wissen Sie jetzt, dass der Broker einen erstklassigen Service bietet und sich in den meisten Bereichen auszeichnet. Wenn Sie also noch heute mit einem eToro Anlagekonto beginnen möchten, folgen Sie dem detaillierten Durchgang, der unten beschrieben ist.

Schritt 1: Eröffnen Sie ein eToro Anlagekonto

Der erste Schritt ist die Eröffnung eines Maklerkontos auf der eToro Website - was Sie tun können, indem Sie auf die Schaltfläche "Jetzt anmelden" klicken. Dies ist ein einfacher und unproblematischer Vorgang, bei dem Sie zunächst Ihren Namen, Ihre Handynummer und Ihre E-Mail-Adresse eingeben müssen. Sie müssen auch ein sicheres Passwort und einen Benutzernamen wählen.

wie man etoro beitritt

Als Nächstes wird eToro einige zusätzliche Informationen von Ihnen erheben - einschließlich Ihrer Wohnadresse, Ihres Geburtsdatums und Ihrer Versicherungsnummer. Sie müssen auch ein paar Fragen zu Ihrer bisherigen Handelserfahrung beantworten. Schließlich wird eToro einen Code per SMS an Ihr Mobiltelefon senden. Geben Sie diesen auf dem Bildschirm ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Kontoregistrierung abzuschließen.

Kryptoassets sind hochvolatile, unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. 67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Schritt 2: Konto verifizieren

Wie wir bereits in dieser eToro Bewertung erwähnt haben, ist der Broker verpflichtet, die Identität aller neuen Kontonutzer zu überprüfen. Sie können diesen Schritt jetzt eigentlich überspringen, wenn Sie möchten - solange Sie nicht vorhaben, mehr als $2.250 - oder etwa £1.600 - einzuzahlen. Abhebungen werden auch eingeschränkt werden, bis Ihr Konto verifiziert ist, so ist es am besten, um dies schnell aus dem Weg zu bekommen jetzt.

Der eToro KYC-Prozess erfordert die folgenden zwei Dokumente:

  • Reisepass oder Führerschein
  • Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder Bankkontoauszug

Ihr Adressnachweis muss innerhalb der letzten 3 Monate ausgestellt worden sein.

Schritt 3: Eine Einzahlung vornehmen

Sie sollten jetzt ein verifiziertes eToro Konto haben. Jetzt ist es an der Zeit, etwas Geld einzuzahlen.

Sie können zwischen einer Debit-/Kreditkarte oder einer elektronischen Geldbörse wie Paypal wählen, um sofort Geld einzuzahlen. Britische Banküberweisungen werden auch von eToro unterstützt, aber die Bearbeitung kann einige Tage dauern.

Auf Ihre Einzahlung wird eine geringe Gebühr von 0,5 % erhoben - unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode. Die Mindesteinlage bei der ersten Einzahlung für britische Bürger beträgt 200 $ - oder etwa 145 £.

Schritt 4: Suche nach Asset

Da Sie nun Geld auf Ihrem eToro Konto haben, können Sie Ihre erste Investition tätigen. Wenn Sie unsicher sind, welchen Vermögenswert Sie kaufen sollen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Märkte handeln". Sie können dann die verfügbaren Finanzmärkte durchsuchen, indem Sie auf die jeweilige Anlageklasse klicken - z. B. Forex, Krypto oder Aktien.

Aktien auf eToro kaufen

Alternativ können Sie auch das Suchfeld oben auf der Seite verwenden, um direkt zu dem Markt zu gelangen, auf den Sie zugreifen möchten. In der obigen Abbildung möchten wir zum Beispiel "AstraZeneca"-Aktien kaufen - wir geben also den Namen des Unternehmens in das Suchfeld ein und klicken auf die Schaltfläche "Handeln".

Schritt 5: In einen Vermögenswert investieren

Sie sehen nun ein Auftragsfeld, in dem Sie die von Ihnen gewählte Investition einrichten und abschließen können. Geben Sie zunächst Ihren Einsatz in US-Dollar in das Feld "Betrag" ein. Zur Erinnerung: Die Mindestinvestition beträgt 25 US-Dollar für digitale Währungen und 50 US-Dollar für Aktien und ETFs.

Aktien auf eToro kaufen

Sie können auch einen Stop-Loss-, einen Take-Profit- und einen Limit-Auftrag einrichten, wenn Sie dies wünschen. Wenn Sie mit dem aktuellen Preis des Vermögenswerts zufrieden sind, können Sie es bei einem Marktauftrag belassen.

Um Ihre Investition zu platzieren, klicken Sie auf die Schaltfläche "Handel eröffnen".

Schritt 5: Wie man auf eToro verkauft

Sobald Sie eine Investition getätigt haben, können Sie deren Leistung in Echtzeit über Ihr eToro Portfolio verfolgen. Wenn der betreffende Markt geöffnet ist, können Sie Ihre Anlage jederzeit verkaufen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Verkaufen" neben der Anlage, die Sie auszahlen lassen möchten. Die Gelder werden dann zu Ihrem Kontostand hinzugefügt - den Sie dann abheben können.

eToro Überprüfung - Schlussfolgerung

Unsere Überprüfung von eToro ergab, dass dieser FCA-regulierte Broker für Ihre Online-Investitionsbedürfnisse durchaus eine Überlegung wert ist. Sobald Sie ein Konto eröffnet haben - was in der Regel 5-10 Minuten dauert - haben Sie Zugang zu Tausenden von Aktien und ETFs - sowohl in Großbritannien als auch auf ausländischen Märkten. Außerdem können Sie mit Devisen, Rohstoffen, Indizes, Kryptowährungen und mehr handeln.

Beim Kauf von Aktien und börsengehandelten Fonds zahlen Sie keine Provisionen, Handelsgebühren oder die britische Stempelsteuer. Andere Märkte können auf einer reinen Spread-Basis gehandelt werden. Unabhängig davon, ob Sie sich entscheiden, online oder über die eToro Handels-App zu investieren - Sie können ganz einfach Gelder über eine Debit-/Kreditkarte oder ein E-Wallet einzahlen und abheben.

Alles in allem ist eToro sicherlich einer der besten Broker für Händler im Jahr 2021.

1
$50Exklusive Förderung
Unser Ergebnis10
  • Investieren Sie in eine breite Palette von Kryptowährungen
  • Fähigkeit, erfahrenere Investoren und deren Entscheidungen zu kopieren
  • eToro Krypto-Brieftasche enthalten, die es anfängerfreundlich macht
0% KommissionHandel beginnenUnser Ergebnis 10

FAQ

Ist eToro vertrauenswürdig?

Ist eToro gut für britische Benutzer?

Können Sie mit eToro Geld verdienen?

Ist eToro gut für Anfänger?

Wie verdient eToro Geld?

Über Kane Pepi PRO INVESTOR

Kane Pepi schreibt für mehrere hochkarätige Publikationen wie InsideBitcoins, The Motely Fool und Learnbonds. Der in Malta lebende Kane Pepi ist in komplexen Finanzthemen äußerst bewandert - er verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und forscht aktiv im Rahmen seines Doktortitels zu den Geldwäschegefahren der Blockchain-Wirtschaft.